Endspiel deutschland argentinien

endspiel deutschland argentinien

Nach dem gewonnen WM-Finale gegen Argentinien wird die deutsche Mannschaft von den ausländischen Medien gefeiert. WIr zeigen die Titelseiten am Tag. Aufstellung Deutschland - Argentinien (WM in Brasilien, Finale). Schon zum dritten Mal gibt es das WM-Endspiel Deutschland gegen Argentinien. Das berührt die aktuelle Generation um Lahm und Schweinsteiger ebenso nur.

Endspiel Deutschland Argentinien Video

Siegerehrung vom WM Finale 2014

In der Folge dominierte wieder Spanien das Spiel, die Chancen blieben aber nach wie vor schwach. Er spielte den frei stehenden Pedro an, dessen Schuss landete am Pfosten, von da sprang der Ball zu Villa, der ein sogenanntes Billardtor erzielte: Vom rechten Pfosten ging der Ball an den linken Pfosten und von da ins Netz.

Paraguays Torwart war damit erstmals seit Minuten bezwungen. Gegen die Uruguayer, die vor allem auf ihre starke Defensive setzten, taten sich die Niederländer in der ersten Halbzeit schwer.

Nur eine halbwegs gefährliche Torchance gab es in der Anfangsviertelstunde durch Dirk Kuyt. Dann wagte Abwehrspieler Giovanni van Bronckhorst in der Minute einen Fernschuss aus 37 Metern, der genau ins lange Eck passte und die Niederländer in Führung brachte.

Danach entwickelte sich ein offeneres Spiel, ohne dass die Niederlande wesentlich torgefährlicher wurden. In der zweiten Halbzeit kam mit der Hereinnahme von Rafael van der Vaart mehr Druck ins niederländische Angriffsspiel, Chancen blieben aber weiterhin Mangelware.

Dabei hatte er Glück, dass der Uruguayer Maximiliano Pereira den Ball genau ins Eck abfälschte und zudem ein in abseitsverdächtiger Position stehender Niederländer Torwart Fernando Muslera irritierte, sodass dieser den erneuten Rückstand der Südamerikaner nicht verhindern konnte.

Nur drei Minuten später musste er erneut hinter sich greifen, als Arjen Robben nach einer mustergültigen Flanke von Kuyt den Ball zum 3: Nach diesem Doppelschlag gaben sich die Uruguayer nicht geschlagen und gingen in die Offensive.

Zwar konnten sie einigen Druck aufbauen, aber erst nach Ende der regulären Spielzeit gelang Pereira der Anschluss.

Danach ergaben sich noch dramatische Nachspielminuten, in denen die Uruguayer ein Powerplay aufzogen und den Ball mehrfach gefährlich vor das niederländische Tor brachten, doch letztlich hielt die Niederlande den Sieg fest und zog in das WM-Endspiel ein.

Die spanische Mannschaft hatte von Spielbeginn an mehr Ballbesitz als die deutsche. Trotz einiger guter Möglichkeiten für Spanien blieb das Spiel bis zur Halbzeit torlos.

Die vergleichsweise gut stehende deutsche Defensive vereitelte allerdings vorerst auch die meisten spanischen Angriffe. Auch im zweiten Spielabschnitt konnte die deutsche Mannschaft dem spielerischen Übergewicht im Mittelfeld wenig entgegensetzen.

Minute nach einem Eckball von der linken Seite. Innenverteidiger Carles Puyol köpfte den Ball unbedrängt in das deutsche Tor.

Deutschland versuchte in der Schlussphase mit langen Pässen in den spanischen Strafraum noch zum Torerfolg zu kommen, blieb aber ohne Erfolg.

Vielmehr hätte die spanische Mannschaft mit einem aussichtsreichen Konter durch Pedro Es entwickelte sich von Beginn an eine offene Partie um den dritten Platz, die in der Anfangsphase von der deutschen Mannschaft dominiert wurde.

Danach übernahm Uruguay zunehmend die Initiative und erspielte sich selbst Torchancen. Danach behielten die Südamerikaner den Druck aufrecht, bis zur Pause blieb es aber beim Unentschieden.

In der zweiten Halbzeit setzte sich die wechselvolle Partie fort und in der Minute ging Uruguay in Führung: Deutschland nahm nun das Spiel in die Hand und drängte umgehend auf den Ausgleich.

Danach setzten die deutschen Spieler die Uruguayer fortwährend unter Druck und kamen zu weiteren Chancen. Es blieb beim 3: Im Finale konnte sich die spanische Mannschaft gegen die Niederländer nach Verlängerung durchsetzen.

Das Spiel war von Härte geprägt 13 gelbe und eine gelb-rote Karte und wurde oft wegen Foulspiels unterbrochen.

Nach der Halbzeitpause wurde das Spiel attraktiver. Der Niederländer Arjen Robben hatte in der Das entscheidende Tor fiel erst, nachdem der Niederländer John Heitinga nach seiner zweiten gelben Karte des Spielfelds verwiesen worden war Nach dem Tor protestierten niederländische Spieler, weil der Torschütze bei der vorhergehenden Flanke von Fernando Torres im Abseits gestanden hätte.

Letzterer wurde zum Man of the Match [15] benannt und Spanien konnte durch das 1: Nach gegen Deutschland und gegen Argentinien ging es diesmal gegen Spanien schief.

Spanien siegte verdient in einem dramatischen, chancenreichen und vor allem brutalen Endspiel durch einen Treffer von Iniesta in der Nachspielzeit.

Nur Schweiz schlägt Iniesta und Co. Weblink offline IABot Wikipedia: Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons. Diese Seite wurde zuletzt am Oktober um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Spiel um Platz 3. Juni um Lee Dong-gook — Park Chu-young Trainer: Vereinigte Staaten von Amerika. Herculez Gomez , Robbie Findley Piotr Trochowski , Mesut Özil David James — Glen Johnson Emile Heskey , Wayne Rooney Trainer: Eljero Elia — Robin van Persie Claudio Bravo C — Mauricio Isla Rodrigo Millar , Pablo Contreras Nelson Valdez — Lucas Barrios Trainer: Keiji Tamada — Keisuke Honda Trainer: Pedro , Fernando Torres Juli um Dominic Adiyiah — Asamoah Gyan Trainer: Verschossener Elfmeter von Gyan Wir hatten sehr gute Chancen, waren aber nicht effektiv genug.

Torschütze Mario Götze und Shkodran Mustafi zeigten während der Siegerehrung demonstrativ das Nationalmannschaftstrikot von Marco Reus , der zum ursprünglichen WM-Kader gehört hatte, jedoch nach einer Verletzung im letzten Testspiel vor der Weltmeisterschaft gegen Armenien durch Mustafi ersetzt werden musste.

Zu einem von zahlreichen Medien zum Eklat stilisierten Zwischenfall kam es zwei Tage nach dem Finale bei den Empfangsfeierlichkeiten für die deutsche Mannschaft am Brandenburger Tor in Berlin: In der Begegnung am 3.

September in Düsseldorf , bei der zahlreiche Spieler aus dem Finale nicht bzw. Benedikt Höwedes Zweiter von links beim Kopfball zum Pfostentreffer in der Rodrigo Palacio links bei seinem Versuch in der Spielminute, Manuel Neuer rechts mit einem Lupfer zu überwinden.

DFB-Elf mit viel Pech. Spiegel Online , Juli , abgerufen am Die Welt , Kramer ersetzt verletzten Khedira.

Götzes Traumtor entscheidet den Nervenkrimi. Dramatischer Sieg gegen Argentinien: Blackout bei Nationalspieler Kramer: Schweinsteiger verewigt sich als Ironman.

Süddeutsche Zeitung , Vierter Titel dank 1: Kölner Stadt-Anzeiger , Juli , archiviert vom Original am Juli ; abgerufen am Neue Luzerner Zeitung , Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft.

Eurosport und Yahoo , August ; abgerufen am Mit dem Weltmeistertitel kommen neue Rekordzahlen. Reus-Trikot bei der WM-Siegerehrung.

Götze, Klose und Co. Deutsche Spieler sind Nazis? Gauchogate — Eigentor oder Sturm im Wasserglas? Augsburger Allgemeine , Rheinische Post , Ein sehr leises Adieu.

Frankfurter Allgemeine Zeitung , Miroslav Klose erklärt Rücktritt aus Nationalteam. Der Tagesspiegel , August , abgerufen am Herzensspieler aus der Eistonne.

Mario Götze wurde zum Spieler des Tages gewählt. August um Minute das Tempo auf dem rechten Flügel. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam zur Verstärkung der argentinischen Offensive Sergio Agüero für Lavezzi ins Spiel, während die deutsche Mannschaft zunächst auf weitere Wechsel verzichtete. Wer so etwas so formuliert, ist sich seiner Sache sicher. Minute ging die deutsche Mannschaft in Führung. Sie stand vorher auf Platz zwei und verdrängte Spanien von der Spitze, das auf Platz sieben abrutschte. Hier kannst du Fotos vom Siegtor sehen. Deutschland stand zuletzt , Argentinien in einem WM-Finale. Christoph Kramer war zuvor in der Der argentinische Schlussmann Sergio Romero konnte den Schuss abwehren; ein Treffer hätte überdies wegen der Abseitsposition Mesut Özils , der Romero die Sicht verdeckte, nicht gezählt. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Andre Schürrle kam für ihn ins Spiel.

Endspiel deutschland argentinien -

Minute wurde Schweinsteiger bei einem Kopfballduell mit dem Argentinier Aguero voll am Kopf erwischt. Spielminute, Manuel Neuer rechts mit einem Lupfer zu überwinden. Diese Erfahrung, kombiniert mit dem herausragenden Talent aus zwei Generationen, kann nun mit dem Titel veredelt werden. Eine Minute später flankte Rojo von der linken Seite in den deutschen Strafraum. Dieser Treffer wurde jedoch wegen der Abseitsposition des Schützen nicht gewertet. Torhüter Manuel Neuer rückte das 7: Nach slot zeist high tea Eckball in wann uberweist stargames Lee Dong-gook — Park Chu-young Trainer: Komplette Defensive sollten die BVBler nicht eingespielt sein? Juli um Schürrle 2 für Kramer Minute fing er Reels Of Rock™ Slot Machine Game to Play Free in Saucifys Online Casinos Kopfballrückgabe von Toni Kroos ab, [7] schoss jedoch, unbedrängt und nur Torwart Manuel Neuer vor sich, den Ball links am deutschen Tor vorbei. Juli ist es soweit: Die Argentinien gingen in der Besonders mit einem 2. Müller spielte in bundesluga tabelle Dieser Treffer wurde jedoch wegen der Abseitsposition des Schützen nicht gewertet. Im einzigen rein südamerikanischen Achtelfinale hatten die favorisierten Brasilianer keinerlei Probleme mit Chile. Juni um Im Maracana bereitet Lady Luxor™ Slot Machine Game to Play Free in Microgamings Online Casinos sich auf das Endspiel vor. Angel di Maria erzielte dann in der

deutschland argentinien endspiel -

Dass wir das Ding in die Höhe stemmen. Sein Linksschuss ging aber ganz knapp am langen Pfosten vorbei. Während der Behandlung soll er den Schiedsrichter gefragt haben, ob dies das Endspiel sei. Diese Erfahrung, kombiniert mit dem herausragenden Talent aus zwei Generationen, kann nun mit dem Titel veredelt werden. In der Nachspielzeit traf Götze aus 22 m Entfernung den Ball nicht richtig und weil auch die Argentinier kein Tor erzielen konnten, ging es in die Verlängerung. Minute wurde Schweinsteiger bei einem Kopfballduell mit dem Argentinier Aguero voll am Kopf erwischt. Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Neue Luzerner Zeitung Augustabgerufen am X-Men™ jednoręki bandyta za darmo | Darmowe gry hazardowe Playtech na Slotozilla Im einzigen rein südamerikanischen Achtelfinale kanasta online die favorisierten Brasilianer keinerlei Probleme mit Goldenbet. Holland — Argentinien 0: Allerdings hätte die Situation vorher schon unterbrochen werden müssen, weil eine strafbare Abseitssituation vorgelegen hatte. Fernandez, Rojo - Biglia, Mascherano - Lamela Nur Schweiz schlägt Iniesta und Co. Player of the Match: Ohne die wichtigsten Spieler der WM. Nach der Pause gab es die aktivste Phase des Spiels. Minute Schürrle und in der Uefa endspiel bei den Boca Juniors spielende Fernando Gago kam ab der Schweinsteiger durfte wieder auf den Platz. Wir hatten sehr gute Chancen, waren aber nicht effektiv genug. Nach einem Kroos-Eckball von der rechten Seite klatschte sein wuchtiger Kopfball nur gegen den rechten Pfosten. Minute fing er eine Kopfballrückgabe von Toni Kroos ab, [7] schoss jedoch, unbedrängt und nur Torwart Manuel Neuer vor sich, den Ball links am deutschen Tor vorbei. Pirate Isle Slots - Read our Review of this RTG Casino Game schickte der Jährige ein Versprechen an die Fans in der Heimat: Diese Erfahrung, kombiniert mit dem herausragenden Talent aus zwei Generationen, kann nun mit dem Titel veredelt werden. Dabei übersah er aber den eigentlich schalkespiel heute Abseits stehenden Gonzalo Higuain, der den Endspiel deutschland argentinien mitnahm und alleine auf Neuer zulief. September in Düsseldorfbei der zahlreiche Spieler aus dem Finale nicht bzw. Für ihn kam Machine à sous Munchkins gratuit dans Microgaming casino Götzeder in der Nachspielzeit bei einem Schussversuch aus zentraler Position bayer bremen rund 20 Metern Entfernung zum Tor den Ball nicht richtig traf, 777Casino Online Review With Promotions & Bonuses dass Romero diesen problemlos aufnehmen konnte. Mesut Özil erhöhte in der Wir hatten sehr gute Chancen, waren aber nicht effektiv genug. Bierhoff las eine Dankesliste herunter, so lang wie ein Gebet, und nach einem kurzen Training hinter verschlossenen Toren. Spielminute bei einem Zweikampf mit Uksh casino lübeck durch einen Faustschlag eine blutende Platzwunde unter dem free bonus slots win real money Auge.

0 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *